Plattenspieler

Sie befinden sich hier im Bereich Restaurationen von Plattenspielern der Marke DUAL, Den Anfang machen Geräte mit dem klassischen Reibradantrieb*.

1218     1225   1228   1219   1229       (einfach auf die Modellbezeichnung klicken)

PE 2020L

*Reibradantrieb:

Der Reibradsound für den viele schwärmen, ist sicherlich schwer mit Worten zu beschreiben, den muß man einfach gehört haben. Der Antrieb entwickelt einen ganz eigenen „Drive“ wie er von keinem anderen Laufwerk erzielt wird. Etwas für den Liebhaber der klassischen Geräte aus den 60 -er bis 70 -er Jahre


Die konsequente Weiterentwicklung folgte mit dem Riemenantrieb*.

601   1249                                 (einfach auf die Modellbezeichnung klicken)

*Riemenantrieb :

In Fernost baute man schon lange Geräte mit Riemenantrieb. DUAL startete etwas verspätet, dennoch wiederum mit einigen technischen Raffinessen, die sich DUAL auch patentieren ließ. Der Riemenantrieb „entkoppelt“ weicher den Antrieb vom Plattenteller als der Reibradantrieb und bringt dadurch naturgemäß weniger Störeinflüsse mit sich


Die technische Spitze der Antriebsentwicklung stellt der Direktantrieb dar*.

701    704    721    714Q   731Q   741Q

2235    621    626    650RC

Direktantrieb:

Direktantriebe sind praktisch verschleißfrei und bieten höchstmögliche Betriebssicherheit gepaart mit besten Gleichlaufeigenschaften, zum Teil sogar Quarzgenau !

© Bilder und Texte www.dual-doktor.de